BARF Onlineshop
Weihnachtsgeschenke für den Hund – für tierische Freude unter dem Christbaum

Photo by Rhaúl V. Alva on Unsplash

Weihnachtsgeschenke für den Hund – für tierische Freude unter dem Christbaum

Datum: 16. Dezember. 2020

Weihnachten steht langsam, aber sicher vor der Tür und auch unsere Vierbeiner freuen sich über Geschenke. Wir haben die schönsten Ideen für Sie aufgelistet. 

Weihnachtliche Accessoires 

Ob Halsbänder, Leinen oder Geschirre: Mit stylischen Accessoires machen Sie jedem Hund und Herrchen eine große Freude. In dieser Jahreszeit dürfen es ruhig jede Menge Glitzer und funkelnde Weihnachtsprints sein. Unser Tipp: Wenn Sie im Vorhinein die Größe des Hundes nicht kennen, messen Sie die Rückenlänge mit einem Maßband, damit das Weihnachtsgeschenk auch perfekt passt. Dank der Vielzahl an Farben und Größen finden Sie für jeden Vierbeiner das passende Weihnachtsgeschenk. Neben der einzigartigen Optik spielen Komfort und Sicherheit eine große Rolle.  

Spielzeug über Spielzeug 

Verspielte Fellnasen haben nie genug Spielzeug. Gerade Welpen und Junghunde lieben es, sich so richtig auszutoben. Mit dem passenden Spielzeug ist freudiges Schwanzwedeln vorprogrammiert. Ein Tau-Spielzeug ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für einen Hund, der für sein Leben gerne tobt. Achten Sie auf die Qualität des Taus, damit Ihr Vierbeiner auch bei kräftigem Ziehen und Zerren noch lange Freude daran hat.  

Kuschelige Hundebetten und -kissen 

Die Temperaturen sinken: Zeit, um es uns in den eigenen vier Wänden so richtig gemütlich zu machen. Ein kuscheliges Hundebett bietet Ihrem Hund den perfekten Rückzugsort zum Träumen. Vielfältige Designs, Größen und Farben machen das Bettchen zu einem echten Hingucker in Ihrem Wohnzimmer. Hundekissen mit integrierter Wärmedecke sind ideal für kuschelige Stunden an kalten Wintertagen.  

DIY-Leckerli 

Selbstgemacht schmeckt doch immer noch am besten! Mit nur wenig Aufwand bereiten Sie Ihrer Fellnase eine riesige Freude. Für leckere Hundeleckerlis mit Thunfisch benötigen Sie folgende Zutaten: 250 Gramm zarte Haferflocken, eine Dose Thunfisch im eigenen Saft, 90 Milliliter Olivenöl, 125 Milliliter Wasser, 250 Gramm Dinkelvollkornmehl und einen halben Teelöffel Weinsteinpulver. So einfach geht’s: Sie mischen alle Zutaten gut durch und verkneten sie zu einem festen Teig. Anschließen rollen Sie den Teig dünn aus. Dann stechen Sie die Kekse mit Plätzchenausstechern Ihrer Wahl aus – niedliche Weihnachtsmotive wie Sterne oder Tannenbäume eignen sich besonders gut. Zu guter Letzt gehen Ihre Kekse für etwa 20 Minuten bei 175 Grad Celsius in den Ofen. Et voilà: Nur noch abkühlen lassen und dann darf Ihr Vierbeiner die Köstlichkeiten auch schon genießen.  

zur Übersicht Zurück zur Übersicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Beitrag kommentieren